7-Zonen Lattenrost Quattro+ KF

Hn8 Lattenrost Quattroplusplan KF – Lattenrahmen inkl. manuell verstellbarem Kopf- und Fussteil mit Härtegradregulierung | 7 Zonen bis 150 KG belastbar | 42 Federleisten | fertig montiert

Auswahl zurücksetzen
Wähle eine Variante um einen Liefertermin zu erhalten
  • Lattenrost / Federholzrahmen – Quattro+ NV – nicht verstellbar, starr – Holzbetten, Polsterbetten oder Metallbetten bestens geeignet – Bauhöhe ca. 9 cm Rahmenhöhe: 5 cm Breite der Leisten 2,5 cm
  • 7-Zonen Lattenrost, 42 Mehrschicht Federholzleisten – Stufenlose Härteregulierung im Becken- und Lordosebereich durch 9 Doppelleisten + sehr stabile Konstruktion durch überbaute, auf dem Außenholm aufliegende Kautschukelemente
  • Der variable Lattenrost ist bis 150 kg belastbar und unterstützt die Wirkung von 7 Zonen Matratzen. Sehr gut geeignet für Kaltschaum- und Taschenfederkernmatratzen 
  • Bewegliche Ausführung: Der Federholzrahmen ist verstellbar. Der Rost „KF“ erlaubt es, Fuss- und Kopfteil mechanisch zu verstellen, mit Gasdruckfeder oder als motorischer Lattenrost verfügbar 
  • Der Lattenrahmen ist in den Größen 90 x 190, 80 x 200, 90 x 200, 100 x 200, 120 x 200 und 140 x 200 cm erhältlich 
  • 14 Tage Rückgaberecht – Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.
  • Garantie – 1 Jahre ab Erhalt der Ware

Für Fragen und Beratung zum Produkt können Sie uns jederzeit direkt erreichen:

Telefonisch: 
041 440 86 86
Whatsapp:
079 840 86 86
Email:
info@mara-vital.ch

Voraussichtlicher Liefertermin bei Bestellung bis heute 18:00 Uhr: Wähle eine Variante um einen Liefertermin zu erhalten 

Quick Info:

DIE LATTENROST SERIE „QUATTRO+“

Die Lattenrost Serie „Quattro+“ besticht durch seine hochwertige Qualität und Funktionalität und sorgt für wohltuendes und entspanntes Liegen und hilft, die täglichen Belastungen für Nacken und Rücken im Schlaf auszugleichen! Nichts ist schlimmer, als morgens mit Rückenschmerzen aufzuwachen und völlig verspannt in den Tag zu starten. Zu einem erholsamen Schlaf gehört also mehr, als nur eine gute Matratze und Matratzen Topper – der Liegekomfort im Bett beginnt schon beim Lattenrost als Basis. Die Lattenrost Serie „Quattro+“ zeichnet sich durch die ideale Stützkraft des gesamten Körpers, speziell im Schulter- und Beckenbereich, aus.

Der Lattenrost „Quattro+ KF“ gilt als Komfort-Klassiker unter den Luxusrahmen mit manueller Kopf- und Fußteilverstellung. Er verfügt über 42 Federholzleisten in 7 Zonen. Das Kopfteil mit Nackenverstellung und Fußteil mit Fußhochlagerung ist mehrstufig manuell verstellbar.

Der Lattenrahmen ist aufgrund der in 3-fach Kautschukkappen gelagerten, flexiblen und mehrfach geleimten Federholzleisten holmüberdeckend – das bedeutet, dass im Ehebett beim Einsatz von zwei Lattenrosten keine Lücke zwischen den Lattenrosten entsteht.

Der individuelle Liegekomfort wird durch neun Härtegradversteller garantiert.

Die Breite der Federholzleisten beträgt ca. 2,5 cm, sodass die komplette Quattro+ Serie für alle gängigen Matratzenarten wie Kaltschaum-Matratzen, Gelschaum-Matratzen, Viscoschaum-Matratzen und Taschenfederkern-Matratzen bestens geeignet sind. Dank des geringen Leistenabstandes sind auch Taschenfederkern-Matratzen mit ca. 1.000 Federn bei 100×200 cm optimal aufgehoben.

Die Bauhöhe inklusive der Federholzleisten beträgt ca. 11 cm.

7-ZONEN LATTENROST SERIE QUATTRO+

Idealerweise sollte zu einem 7-Zonen Lattenrost eine Matratze mit gleicher Zonenanzahl kombiniert werden, denn nur so ist ein harmonisches Zusammenspiel möglich und eine ideale Stützkraft, gleichmäßige Verteilung des Gewichts und ein kontrolliertes Einsinken des Schläfers gewährleistet.

Bei Lattenrost Zonen sind in erster Linie Schulter- Rücken- und Beckenbereich von Bedeutung. In der Schulterzone verfügt die Lattenrost-Serie Quattro+ über besonders flexible Federholzleisten, die in der Seitenlage das Einsinken der Schulter begünstigen.

Für die ergonomisch korrekte und daher gesunde Lagerung der Wirbelsäule im Rückenbereich wird bei der Quattro+ Serie die Mittelzone verstärkt. Je nach Schlafposition und Körpergewicht kann die Flexibilität der Leisten in dieser Zone mittels Härtegradversteller reguliert werden.
Im Bereich des Beckens existieren ebenfalls nachgiebigere Federholzleisten, die den Druck ideal aufnehmen. Diese Komfortzone ist ebenfalls für Seitenschläfer bedeutsam, da der Hüftbereich tiefer einsinken kann. In Kombination mit der passenden Matratze erreicht man auf diese Weise ein gerade Lagerung der Wirbelsäule.

Grösse

, , , , ,

Lattenrost verstellbar

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZum Shop
      Versand berechnen